11 Paten für das Projekt „großer Bruder, große Schwester“ gesucht!

Seit Oktober letzten Jahres vermitteln wir Patenschaften zwischen minderjährigen Flüchtlingen und Regensburgern. Der Grundgedanke unseres Projektes ist es, den Jungs zu helfen, sich in ihrer neuen Heimat wohl zu fühlen, neue soziale Kontakte zu knüpfen und ihnen Unterstützung zu bieten. Bei den Aktivitäten mit euren „kleinen Brüdern“ sind euch keine Grenzen gesetzt: Ob Eis essen, Fußball spielen, an der Donau spazieren, gemeinsam Deutsch lernen und was einem sonst noch in den Sinn kommt- die Jungs freuen sich schon darüber, einfach mal rauszukommen und neue Gesichter zu sehen. Da es sich bei den Minderjährigen ausschließlich um Jungs handelt, sind männliche Paten ganz besonders gefragt, aber natürlich freuen wir uns über jeden, der mitmachen möchte.

Am 20. Mai wird im Rahmen eines Beachvolleyball Turniers um 16.00 Uhr ein Kennenlerntreffen stattfinden, welches eine super Gelegenheit bietet, euren kleinen Bruder zu finden.


Wenn ihr interessiert seid, freuen wir uns riesig über eine Mail an:

gbruder_gschwester@alveno-regensburg.de