Fortbildungen

Alveno Regensburg bietet Fortbildungen für professionelle und ehrenamtliche Helfer

Die Arbeit mit Flüchtlingen birgt häufig neue Herausforderungen für professionelle und ehrenamtliche HelferInnen in Beratungsstellen und anderen sozialen Organisationen. Der Umgang mit Geflüchteten erfordert besondere Sensibilität da häufig traumatische Erfahrungen in der Heimat oder auf der Flucht die Beratungssituation zusätzlich erschweren. Auch auf Seiten der Helfer hinterlassen die zusätzlichen Herausforderungen Spuren.

Alveno Regensburg möchte engagierten Helfern die Gelegenheit bieten sich fortzubilden, neugierig und interessiert zu bleiben, sich sicher zu fühlen in dem was man tut, sich zu vernetzen und vielleicht neue Möglichkeiten zu entdecken.

Daher bemühen wir uns in regelmäßigen Abständen Fortbildungen zu organisieren zum Umgang mit Trauma im Flüchtlingskontext, zu Besonderheiten in der Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen, zu dolmetschergestützter Psychotherapie und weiteren interessanten Themen.

Termine

Datum/Zeit Veranstaltung
09.07.2016
9:00 - 17:00
Fortbildung: "Dolmetschergestützte Psychotherapie"
Alumneum, Regensburg
11.07.2016
9:00 - 17:00
Helferfortbildung: "Umgang mit Trauma im Flüchtlingskontext"
Alumneum, Regensburg
11.07.2016
18:00 - 21:00
Fortbildung zu dolmetschergestützten Gesprächen und Gutachtenerstellung im Flüchtlingskontext
Alumneum, Regensburg
12.07.2016
9:00 - 12:30
Kinder aus traumatisierten Flüchtlingsfamilien: Was brauchen sie?
Alumneum, Regensburg
12.07.2016
13:30 - 17:00
Standards im Umgang mit UMFs
Alumneum, Regensburg

Die Einnahmen werden zum weiteren Aufbau unserer Organisation, sowie zur finanziellen Unterstützung einzelner psychotherapeutischer Fälle verwendet.

Die Termine und Links zur Anmeldung für kommende Fortbildungen finden Sie hier.