“Ich sehe was, was du nicht siehst”

Datum/Zeit
13.12.2015 - 24.01.2016
Ganztägig

Veranstaltungsort
Historisches Museum
Dachauplatz 2-4
93047 Regensburg

Lade Karte ...

Beschreibung

Im Sinne der Integration von geflüchteten Menschen wurden fünfzehn Einwegkamera an Asylsuchende verteilt. Dadurch kam ein spannender Perspektivenwechsel der besonderen Art zustande.

Wie sehen Sie uns?

Diese Aktion beinhaltet vor allem eine symbolische Aussagekraft:“ Fremdsein beruht nur auf dem Standpunkt des Betrachters“.

Über hundert Bilder entstanden bei diesem Fotoprojekt und Dreißig davon können nun vom 13.12.15 bis zum 24.01.15 im Historischen Museum Regensburg bewundert werden.